Als Non-Technical Skills (NOTECHS) werden in der Luftfahrt die Fähigkeiten einer Person bezeichnet, die über das reine Beherrschen der Technik hinausgehen: Dazu zählen Fähigkeit zur Zusammenarbeit, zu Führung und Management, zur richtigen Einschätzung eine Situation (⇢  Situation Awareness, mentales Modell) und zum Treffen von angemessenen Entscheidungen (⇢ Entscheidungsfindung).

Wenngleich hier der Ausdruck Skills (Fertigkeiten) verwendet wird, was handwerkliches und prozedurales “Können” einschließt, umfasst der Begriff Non-Technical Skills hauptsächlich kognitive Fähigkeiten, die außerhalb technischer Berufe auch gerne als Soft Skills oder soziale Kompetenz bezeichnet werden, was jedoch irreführende Bezeichnungen sind.

Innerhalb eines NOTECHS-Assessments wird jedes Teammitglied und damit auch der Teamverbund als Gesamteinheit einer Überprüfung der vorhandenen NOTECHS überprüft und erhält dezidiertes Feedback zu Entwicklungspotentialen.

⇢ NOTECHS-Liste

⇢ NOTECH-Assessments

⇢ Kapazitätenmodell